"Das Lächeln das Du aussendest, kommt tausendfach zu Dir zurück." (Subaya Pektar)

Über mich




Über mich:

* geboren 1978 in München

* verheiratet, eine Tochter

* nach der mittleren Reife Ausbildung zur Arzthelferin, nachfolgend Ersthelferin in neurologisch-psychiatrischer Praxis

* Study-nurse (Studienkoordinatorin) im Klinikum Großhadern der LMU München

* Ab 2006 Ausbildung zur Heilpraktikerin mit folgenden Zusatzausbildungen: 

- 2007 Bachblütentherapie

- 2007 Wirbelsäulentherapie nach Dorn

- 2007 - 2009 Reiki nach dem Usui-System

- 2014 klassische Homöopathie

* seit 2008 in eigener Praxis

* Unterbrechung meiner Tätigkeit aufgrund der Pflege meiner Eltern und Geburt meiner Tochter

* 2016 Umzug der Familie nach dem Tod meines Vaters


Mein Leben und meine Arbeit ruhen auf 3 Säulen:

1. die Säule der Schulmedizin und der Wissenschaft; ich habe mehr als 15 Jahre in der Schulmedizin gearbeitet (v. a. Neurologie, Orthopädie) , ich informiere mich über aktuelle Studien und Behandlungsmethoden und arbeite auch mit Ärzten und Kliniken gerne zusammen.


2. Die Säule der energetischen Heilverfahren. Auch hier habe ich jahrelange Erfahrung und befinde mich in ständiger Fortbildung.


3. Die „geistig-seelische“ Säule. Ich informiere mich ständig über aktuelle psychologische Erkenntnisse und bin selbst hochsensibel.



Meine Erfahrung zeigt, dass die bestmöglichen Therapieergebnisse erzielt werden, wenn alle drei Säulen zusammenwirken.

Unter dem Punkt „Praxisangebot“ können Sie sich näher über die genannten Schwerpunkte informieren.





Herzlichst,

Sabine Forster