"Das Lächeln das Du aussendest, kommt tausendfach zu Dir zurück." (Subaya Pektar)

Selbstverständlich können Sie mit nahezu jeder Art von Erkrankung zu mir kommen (ausgenommen: akute Infektionskrankheiten wie z. B. Masern, Röteln, Scharlach, Tbc etc.). 


Gerade bei chronischen Krankheiten oder Symptomen, die rein schulmedizinisch  nicht direkt eingeordnet werden können oder mit konventionellen Medikamenten/Therapien keine Besserung zeigen, berate ich Sie gerne. 


Wirbelsäulentherapie nach Dorn/Breuss

Bei akuten oder chronischen Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden, bei Spannungskopfschmerzen, Kiefergelenksdysbalancen, Bandscheibenvorfällen, Skoliose, Lumbago ("Hexenschuss") u. v. m.

HSP-Beratung/Coaching

siehe Unterpunkt "HSP - High sensitive Person"

Anthroposophische Heilkunde


siehe Unterpunkt "Anthroposophische Heilkunde*



Phytotherapie und Homöopathie

Bei chronischen oder wiederkehrenden Erkrankungen (z. B. Infektanfälligkeit, Verdauungsprobleme, Hautprobleme, u. v. m.)


Fußreflexzonenbehandlung 

Empfohlen bei z. B. Migräne, Spannungskopfschmerzen, Unterleibsschmerzen, allen Arten von Ein- und Durchschlafstörungen u. v. m. 


Bachblütentherapie


Bei seelischem Ungleichgewicht hat sich diese Therapieform als sehr wirksam gezeigt. Es gibt insgesamt 38 verschiedene Bachblüten. Im gemeinsamen Gespräch einschließlich einer ausführlichen Anamnese finde ich die für Sie passenden Blüten. So können auch körperliche Leiden, die psychosomatisch bedingt sind, effektiv und sanft verbessert bzw geheilt werden.


Reiki

Siehe Unterpunkt "Reiki"